Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/vhosts/kindergarten-malgersdorf.de/httpdocs/cms/templates/kindergarten-malgersdorf/includes/includes.php on line 77
Startseite - Kindergarten Malgersdorf

Donnerstag, 2. Juli 2020

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass seit gestern wieder alle Kinder die Krippe und den Kindergarten besuchen können!

Bitte beachten Sie jedoch, dass nur ganz gesunde Kinder die Einrichtung betreten dürfen. Kinder, die Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinns, Gliederschmerzen,...) haben, müssen zu Hause bleiben. Kinder dürfen zudem auch dann nicht in der Kindertageseinrichtung betreut werden, wenn ein Familienangehöriger nachweislich an COVID-19 erkrankt ist und sich in Quarantäne befindet oder Krankheitszeichen zeigt. Es dürfen nur Kinder betreut werden, die nicht in Kontakt zu infizierten Personen stehen bzw. deren Kontakt mit Infizierten 14 Tage zurückliegt und die keine entsprechenden Krankheitssymptome aufweisen.

Wir bitten hier um ihr Verständis. 

 

 

Montag, 15. Juni 2020

Liebe Eltern,

unser Neuanfängerelternabend, der am 1. Juli stattgefunden hätte, muss leider verschoben werden. Wenn wir einen neuen Termin haben, bekommen sie eine schriftliche Einladung von uns.

 

Mittwoch, 10. Juni 2020

Liebe Eltern,

ab Montag den 15.06.2020 wird nun die Notbetreuung wieder für weitere Kinder geöffnet.

Kinder, die zum Schuljahr 2021/2022 schulpflichtig werden, dürfen ab 15.Juni 2020 wieder den Kindergarten besuchen.

Das sind die Kinder, die bis zum 30. September 2021 sechs Jahre alt werden.

Krippenkinder, die am Übergang zum Kindergarten stehen, werden ab 15. Juni 2020 ebenfalls zur Notbetreuung zugelassen.

Auch Kinder, die mit den eben genannten Kindern in einem Haushalt leben dürfen ab den 15. Juni 2020 betreut werden.

 

Ab 1. Juli können dann voraussichtlich wieder alle Kinder betreut werden.

Bitte danken Sie daran, dass nur gesunde Kinder die Einrichtung besuchen dürfen und Sie dies schriftlich bestätigen müssen.

Das Schreiben erhalten sie am ersten Betreuungstag und müssen es am darauf folgenden Tag in der Einrichtung abgeben.

Wichtig für alle Buskinder!!!!

In den kommenden Wochen fährt der Schulbus um 11.20 Uhr vom Kindergarten ab.

Im Bus sollten die Kinder eine Mund-Nasenmaske tragen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehn mit den Kindern und wünschen Ihnen bis dahin viel Gesundheit!

 

 

Donnerstag, 14. Mai 2020

Liebe Eltern,

ab 25. Mai dürfen nun alle Kinder, die im September 2020 in die Schule kommen, wieder zu uns in den Kindergarten kommen. Der Besuch des Kiga ist freiwillig und liegt in ihrem Ermessen. Wir werden mit den Kindern immer wieder gründlich Hände waschen gehen, seien sie sich jedoch bewusst, dass der Mindestabstand zu den Kindern bzw. der Kinder untereinander nicht eingehalten werden kann.

Jedes Kind wird in seiner Gruppe betreut. Es findet keine Gruppenöffnung statt, da sich die Kinder untereinander nicht treffen sollen. In der nächsten Zeit finden auch keine Zusatzangebote oder die Frühstückstheke statt.

Bitte haben sie auch Verständnis, dass wir die Kinder an der Eingangstür abholen und sie die Einrichtung nicht betreten können. Sie können ihr Kind am Gartentor, bzw. bei schlechter Witterung an der Eingangstür wieder abholen.

Um eine mögliche Ausbreitung zu verhindern, können sie mithelfen und ihrem Kind eine richtige Nies- und Hustetikette, sowie richtiges Händewaschen lernen. Hierauf werden wir auch achten.

Bitte melden Sie sich am Mittwoch, den 20. Mai, telefonisch bei uns, wenn ihr Kind ab dem 25. Mai wieder in den Kindergarten kommt. Vielen Dank!

Regeln

 

Mittwoch, 13. Mai 2020

Liebe Eltern,

wenn sie keinen Anspruch auf eine Notfallbetreuung hatten/haben gibt es eine Entschädigung bzw. Erstattung für Verdienstausfall. Diese nennt sich Elternhilfe Corona nach § 56 Abs. 1a IfSG. Unter folgendem Link sind nähere Informationen sowie der Online-Antrag zu finden.

Elternhilfe Corona

 

 

Sonntag, 10. Mai 2020

Liebe Eltern,

zur Entlastung der Eltern besteht seit 6. Mai die Möglichkeit, dass sich Familien ohne Anspruch auf Notbetreuung gegenseitig bei der Kinderbetreuung unterstützen. Die Kinder von bis zu drei Familien können dabei gemeinsam in einem Haushalt betreut werden. Nähere Information, Rahmenbedingungen und Empfehlungen hat das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales in einem Schreiben zusammengefasst, welches sie in folgenden Links abrufen können.

 

Nachbarschaftshilfe_bei_der_Kinderbetreuung.pdf    

 

https://www.bayern.de/betreuung-von-kindern-durch-nachbarschaftshilfe-jetzt-moeglich-die-moeglichkeit-zur-wechselseitigen-betreuung-hilft-kindern-und-eltern-gleichermassen-merkblatt-online/?seite=1579

 

Liebe Kinder,

unsere Steinschlange wächst und wächst. Das sieht so toll aus und wir freuen uns über jeden einzelnen! Wir haben auch schon ein paar Briefe und Bilder bekommen. Darüber haben wir uns auch shr gefreut und sie an der Eingangstür aufgehängt. Gerne dürft ihr uns noch weitere schicken!

3

 4                           5

 

 

06.05.2020_Elternbrief.pdf

 

Dienstag, 05. Mai 2020

Liebe Eltern,

Frau Christiane Behringer Maier von der Mobilen Beratungsstelle hat uns einen Elternbrief geschickt. Sie finden hier auch ihre Kontaktdaten, so dass sie sie auch in dieser Zeit erreichen können.

Elternbrief_für_Kita_MB_2020.pdf

 

Dienstag, 28. April 2020

Liebe Eltern,

unsere Anmeldung für das Jahr 2020/21 findet dieses Jahr telefonisch statt. Hierzu werden Sie in den nächsten Tagen von uns angerufen.

 

Dienstag, 21. April 2020

Hallo liebe Kinder,

wir haben wieder ein paar Ideen für euch! Diesmal ein bisschen Bewegung. Viel Spass beim Ausprobieren!

Kinderyoga mit Nadine: Ausflug zur Blumenwiese

Kinderyoga mit Nadine: Im Garten

Kinderyoga mit Nadine: Ausflug zum Bauernhof

 

 

 

Dienstag, 07. April 2020

Liebe Eltern,

da unsere Einrichtung im April keine Gebühren erhebt, weißt das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales auf folgendes hin:

Hinweise zum Krippengeld

Soweit der Träger aufgrund der Betretungsverbote für einen oder mehrere Monate auf die Erhebung von Elternbeiträgen bzw. Kinderbetreuungsgebühren vollständig verzichtet (z. B. für April 2020), sind die hiervon betroffenen Eltern verpflichtet, das vollständige Entfallen der Elterbeiträge bzw. Kinderbetreuungsbebühren für einen oder mehrere Monate unverzüglich dem Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) mitzuteilen. Die Adresse der für sie zuständigen Regionalstelle finden Sie auf ihrem Krippengeldbescheid oder im Internet unter https://www.zbfs.bayern.de/  

Soweit aufgrund des Betretungsverbots in den Monaten März und/oder April 2020 nur verringerte Elternbeiträge zu entrichten sind, wird beim Krippengeld ausnahmsweise derjenige Elternbeitrag zugrunde gelegt, der regelmäßig für den vollen Monat zu tragen ist (vgl. Art. 23a Abs. 7 Satz 3 Bayerisches Kinderbildungs- und betreuungsgesetzt - BayKiBiG). Eine Mitteilung an das ZBFS ist in diesen Fällen nicht erforderlich.

 

 

Donnerstag, 02. April 2020 (Ergänzung)

Liebe Eltern,

für diejenigen die eine Notbetreuung in Anspruch nehmen dürfen, wird diese auch in den Osterferien angeboten. Bitte melden Sie sich hierfür bei Klara Bloos unter 09954/366 oder 0176/99903545.

Liebe Kinder,

nun ist es soweit unsere Küken ziehen um!

IMG 20200402 WA0017                       IMG 20200402 WA0007

IMG 20200402 WA0023                       IMG 20200402 WA0016

Wir wünschen euch und euren Eltern frohe Ostern!

 

Damit euch in der Zeit zu Hause nicht langweilig wird, haben wir ein paar Ideen für euch zusammengetragen. Viel Spass beim Ausprobieren!

Fingerspiel_5_Hühner.pdf

Lied_von_den_bunten_Ostereiern.pdf

Fingerspiel_-_Die_Henne_legt_ein_Ei.pdf

Fingerspiel_-_Küken.pdf

Massagegeschichte_-_Die_Henne_Carla.pdf

Lied_-_Henne_Trude.pdf

Massagegeschichte_-_Aprilwetter.pdf

Osterhäschen_backen.pdf

 

 

Donnerstag, 02. April 2020

Liebe Kinder,

nun ist der letzte Tag für unsere Küken hier im Kiga. Um 9.30 Uhr werden sie von Herrn Wagner abgeholt.

Sie sind auch schon sehr frisch und munter, flattern schon mit den kleinen Flügeln hin und her und wollen schon in ein größeres Gehege. 

Wenn ihr euch die Bilder genau anschaut könnt ihr auch schon die kleinen Schwanzfedern entdecken. Ich wünsche euch nun noch eine gute, schöne und gesunde Zeit und trotz allem ein frohes Osterfest. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen hoffentlich nach den Osterferien! Bis bald 

  IMG 20200402 WA0000          IMG 20200402 WA0001         

IMG 20200402 WA0002

 

Montag, 30. März 2020

Liebe Eltern, 

wir verzichten aufgrund der aktuellen Lage auf den Einzug der Kindergarten-Beiträge und Mittagessens-Gebühren. Dies gilt vorerst für die April-Beiträge. Wir hoffen, danach wieder die Betreuung in gewohnter Weise durchführen zu können.

Desweiteren wird bis auf weiteres unser Jubiläum verschoben. Wenn es die Lage erlaubt, werden wir einen neuen Termin bekannt geben. 

 

Sonntag, 29. März 2020

Hallo liebe Kinder,

nun sind unsere Küken schon ein paar Tage alt und fressen 3 mal am Tag 3 Schüsseln Futter. Sie sind ganz schön gefräßig.

Sie vertreten euch jetzt im Kindergarten. Sie spielen, laufen, kratzen und scharren und stellt euch vor, sie klopfen auch immer wieder an die Scheiben. Weil ihr es leider nicht miterleben könnt, werden wir das Eiprojekt nächstes Jahr noch einmal machen.

Bleibt gesund! Bis bald, Klara

IMG 20200329 WA0001                                IMG 20200329 WA0002

 

Sonntag, 29. März 2020

Hallo liebe Eltern und Kinder,

hier findet ihr ein paar Anregungen, was ihr zusammen kochen und backen könnt :-)

Kinderrezepte

 

Freitag, 27. März 2020

Hallo liebe Kinder,

nun bekommen unsere ersten Zwerghühnchenküken schon die ersten Federn. So schnell geht das!

Wünsche euch allen ein schönes Wochenenende und ganz viel Gesundheit!

Liebe Grüße aus dem Kindergarten

IMG 20200327 WA0002                                   IMG 20200327 WA0003

 

 

Donnerstag, 26. März 2020

Hallo Kinder,

gestern Abend um 19.30 Uhr hat sich nun das letzte Küken aus dem Ei gepellt. Nun picken, kratzen und scharren 17 Küken bei uns im Kindergarten. Aus einigen Eiern wollte kein Küken schlüpfen, leider :-(  Hier nun einige Bilder.

IMG 20200326 WA0000                            IMG 20200326 WA0001

 

IMG 20200326 WA0002             

Liebe Grüße

Klara

 

 

Mittwoch, 25. März 2020

Guten Morgen liebe Kinder,

wieder haben sich über Nacht 2 Küken aus dem Ei befreien können. Nun picken und scharren 16 Küken im Kiga.

Ich hoffe es geht euch allen gut und ihr spielt und lacht zu Hause.

Alles Liebe und Gute! Klara

 

 

Dienstag, 24. März 2020

Guten Morgen liebe Kinder,

heute ist der 21. Tag erreicht und über Nacht sind weitere 7 Küken ausgeschlüpft. Es ist sogar ein gelber Piepmatz dabei. Ein weiteres Küken kämpft sich gerade aus dem Ei. Warten wir gespannt, wie viele es noch schaffen.

IMG 20200324 WA0000                            IMG 20200324 WA0001

 

Liebe Grüße an euch alle zu Hause!

 

 

Montag, 23. März 2020

Hallo Kinder,

das erste Küken ist da!

IMG 20200323 WA00011

 

Das zweite Küken versucht gerade zu schlüpfen.                     Und nun hat es auch der zweite Piepmatz geschafft.

IMG 20200323 WA0002                                                                   IMG 20200323 WA0003

 

 

 

Sonntag, 22. März 2020

Hallo Kinder,

jetzt ist der 19. Tag und unseren Hühnereiern geht es gut. Bald ist es so weit und in der nächsten Woche sollen die Küken schlüpfen. Ich versuche euch dann wieder Bilder zu schicken.

Ich hoffe es geht euch und euren Familien gut und wir können, dann eben nach Ostern, unsere Osternester suchen. Habt Geduld, malt, puzzelt, baut und spielt, dann vergeht die Zeit ganz schnell.

Alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit wünsche ich und das Kiga-Personal von ganzem Herzen. Klara

IMG 20200322 WA00001

 

 

 

Stand: Mittwoch, der 18. März 2020

Liebe Eltern,

  • damit sie immer aktuell informiert sind, stellt das Staatsministerium immer einen aktuellen Elternbrief auf folgende Seite:

                   http://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

  • da nun bald die Schuleinschreibung stattfindet und ich erst gestern die Bestätigung des Gesundheitsamtes erhalten habe, bitte ich sie liebe Eltern, diese bei uns im Kindergarten zwischen 7.15 Uhr und 12 Uhr in den nächsten Tagen abzuholen. Leider darf ich aus datenschutzrechtlichen Gründen diese nicht der Schule aushändigen.

 

 

 

 

 

 Stand: Freitag, den 13.März 2020

In Kindertageseinrichtungen wird es Notgruppen geben - aber nur für Kinder, bei denen beide erziehungsberechtigte Eltern in sog. "systemkritischen Berufen" tätig sind. Hierunter sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen zu verstehen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirksame Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden. Hierzu zählen u.a. Gesundheitsberufe (medizinischer Beruf, Pflege etc.) oder Polizei. Es besteht die klare Empfehlung, die Betreuung der Kinder nicht bei Großeltern zu organisieren, sondern anders zu regeln. 

 

 

 

 

 

                                                

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen.