Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/vhosts/kindergarten-malgersdorf.de/httpdocs/cms/templates/kindergarten-malgersdorf/includes/includes.php on line 77
ABC - Kindergarten Malgersdorf

Liebe Krippeneltern!

Dieses „Krippen – ABC“ soll für Sie und Ihre Familie eine übersichtliche Informationssammlung sein, damit Sie und Ihr Kind sich bald in unserer Kinderkrippe eingewöhnen und wohl fühlen.

A

Alle mitgebrachten Sachen mit Namen kennzeichnen

Zur Unterstützung des Personals bitten wir Sie Turnkleidung und Beutel, Wechselkleidung, Hausschuhe, Matschhose, Handschuhe, usw…. gut lesbar mit Namen zu beschriften!

B

Brotzeit

Die Essenszeit ist für die Kinder ein wichtiger Bestandteil im Tagesablauf. Unserer Umwelt zuliebe packen Sie die Brotzeit bitte in eine Brotzeitdose ein. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung, deshalb bitte keine Milchschnitte, Süßigkeiten usw. 

D

Dankeschön

- sagen, möchten wir bereits an dieser Stelle für Ihre Mithilfe bei Festen, für Anregungen und Kritik.

E

Elterngespräche

Diese dienen zum gegenseitigen Austausch über den Entwicklungsstand des Kindes. Gerne können Sie sich bei Bedarf bei der Erzieherin Ihrer Gruppe melden.
Erkrankungen
Bitte lassen Sie Ihr Kind bei Erkrankungen (wie Durchfall, Erbrechen usw.) zu Hause. Schicken Sie Ihr Kind bitte erst wieder nach vollständiger Genesung. Dies kommt nicht nur Ihrem Kind, sondern auch allen anderen Kinder zugute.
 F Feste
Gemeinsam mit allen Kindern werden die religiösen Feste des Jahreskreislaufes gefeiert. 

G

Geburtstage

Dieser besondere Festtag Ihres Kindes wird mit allen in der Gruppe gefeiert. 

H

Hausschuhe

Jedes Kind benötigt geschlossene Hausschuhe (keine Pantoffeln oder Crocs). Sie sollten mit Namen versehen werden.
 I

Integration

Integration spielt auch in unserer Einrichtung eine Rolle, so werden auch Kinder mit Behinderung, von Behinderung bedroht oder mit Entwicklungsproblemen aufgenommen. Ebenso Kinder mit Migrationshintergrund.

J

Jugendamt

Diese Behörde steht unserer Einrichtung, sowie den Eltern bei Fragen und Problemen zur Seite. Auch zur finaziellen Unterstützung kann sich an das Jugendamt gewendet werden. 

K

Kindergartenpost

In regelmäßigen Abständen erhalten Sie eine Kindergartenpost, aus denen Sie wichtige Termin und Informationen, aber auch Lieder und Gedichte entnehmen können. 
Kleidung
Die Kleidung Ihres Kindes sollte bequem und praktisch sein. Bitte haben Sie Verständnis wenn diese beim Spielen und Basteln schmutzig geworden ist. 

L

Liegengebliebene Utensilien

Fundsachen werden für maximal 4 Wochen im Eingangsbereich aufbewahrt. Für mitgebrachte Gegenstände übernimmt der Kindergarten keine Haftung.

M

Martinsfest

Jedes Jahr am 11.11 findet unser Martinsfest statt. Zur gemeinsamen Feier in der Kirche sind auch alle Schulkinder und die Mutter-Kind-Gruppe herzlich eingeladen. 

N

Notfall

Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Telefonnummer (Arbeitsstelle, Handy u. Privatnummer) immer aktuell ist, damit wir Sie im Notfall erreichen können. 
Nichterscheinen
Sollte Ihr Kind krank sein oder aus einem anderen Grund den Kindergarten nicht besuchen können, geben Sie bitte bis spätestens 8.15 Uhr in der Gruppe Ihres Kindes Bescheid. 

P

Parken

Viele Kinder fahren mit verschieden Bussen in den Kindergarten. Um ein gefahrloses Aussteigen der Kinder zu gewährleisten bitten wir Sie inständig die ausgewiesenen Parkbuchten zu benutzen. Das Parken auf der Straße vor dem Eingang gefährdet Ihre Kinder!

Bitte denken Sie daran, dass der erste Parkplatz ein Behinderten-Parkplatz ist!

Portfolio
Jedes Kind bekommt eine Portfolio-Mappe. Dies ist eine Dokumentation der Entwicklung Ihres Kindes, sowie der Zeit im Kindergarten. Für die Foto´s, Blätter, Folien und die Mappe wird ein Unkostenbeitrag am Anfang des Jahres eingesammelt. 

Q

Qualität

Die qualitative Arbeit in unserer Einrichtung ist sowohl dem Personal, als auch dem Träger wichtig. Deshalb besucht jede Mitarbeiterin mindestens einmal im Jahr eine Fortbildung. 

R

Regenkleidung

Da wir versuchen täglich in den Garten zu gehen, benötigt jedes Kind Gummistiefel, eine Regenhose und -jacke sowie eine geeignete Kopfbedeckung. 

S

 Sommerfest
Der Höhepunkt des Kindergartenjahres ist unser Sommerfest. Durch die Unterstützung aller Eltern wird es jedes Jahr ein unvergessliches Fest. 

T

 

 Turnen

Neben der freien Nutzung der Turnhalle, findet einmal in der Woche eine gezielte Turnstunde statt.

V

Verabschiedung

Manchmal fällt vielen Kinder die Verabschiedung von Mama oder Papa nicht leicht. Trotzdem ist es wichtig, diese nicht zu lange zu gestalten. Ein kurzes Verabschiedungsritual erleichtert den Kindern die Trennung.

W

Wechselwäsche

Wir bitten Sie, für Ihr Kind in der Krippe genug Wechselwäsche bereitzulegen, damit wir den Kindern bei kleinen Missgeschicken trockene Sachen anziehen können.
Windeln
Bitte bringen Sie genug Windeln und Feuchttücher zur täglichen Hygiene mit.

Z

Zeit

Wir nehmen uns für jedes Kind die Zeit, die es braucht. Zeit zum Ankommen in der Frühe, Zeit zum Kuscheln, Zeit zum Wickeln, ...

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen.